Fachverlag x-technik
search
 
Stanzmaschinen/-automaten



  • thumbnail

    content type : Schirnhofer

    Die Kunst des Tiefziehens

    In fast 100 Jahren hat die MARK Metallwarenfabrik die Kunst des Tiefziehens perfektioniert. Zur Fertigung von jährlich rund 1,8 Milliarden Tiefziehteilen werden neben Stufen- und Transferpresse auch Stanzautomaten...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : LVD

    Intelligente Fertigungstechnologie

    Auf der EuroBLECH 2016 stellt LVD Industrie 4.0 Produkte und Technologien zur Blechverarbeitung vor, die eine intelligente Fertigung ermöglichen. Zu den Produkten gehören fortschrittliche, automatisierte...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Trumpf

    Die Maschine wächst mit ihren Aufgaben

    Radikal flexibel: Mit der TruPunch 1000 hat Trumpf eine Stanzmaschine für das Einstiegssegment entwickelt, die Schritt für Schritt zur Kombi-Maschine ausgebaut werden kann. Das Ergebnis dieser Evolution: die TruMatic...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Trumpf

    Die gläserne Maschine

    Die meisten Blechbearbeitungsmaschinen können heute extrem schnell und produktiv arbeiten. Ob sie das aber in der eigenen Fertigung tatsächlich tun, wissen viele Blechbearbeiter nicht mit Sicherheit. Denn die Erhebung...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schuler

    Nutenstanze für alle Fälle

    Die von Schuler neu entwickelte Nutenstanze „Performer S“ kann Elektrobleche für Motoren und Generatoren in den unterschiedlichsten Größen produzieren: Die Anlage kann Platinen mit einem Durchmesser von 80 bis...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Boschert

    Funktions-Integration der anderen Art

    Mit den Hochleistungs-CNC-Stanzmaschinen der Baureihe MULTIPUNCH von Boschert steht ein Produktivitäts-Package mit besonders wirtschaftlichen Präzisionsstanz-, Nibbel- und Umform-Funktionen zur Verfügung. Ein...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Meusburger

    Stufenlos einstellbarer Streifeneinlauf

    Zwei modulare Streifeneinlauf-Varianten sind nun bei Meusburger erhältlich.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Meusburger

    Standardisierung auch im Stanzwerkzeugbau

    Der Messestand des österreichischen Normalienspezialisten Meusburger war auf der Blechexpo rege besucht. Seit 2010 führt das Unternehmen Normalien für den Stanzwerkzeugbau im Sortiment, mit dem Ziel den...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Prima Power

    Vielseitigkeit steigert Produktivität

    Getreu der Tradition, Produkte ständig weiterzuentwickeln, bringt Prima Power eine neue Generation servoelektrischer Stanztechnik auf den Markt. Auf der Blechexpo wurde sie in der Stanzeinheit der neuen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : ebu

    Intelligente und leistungsstarke Anlagenlösungen

    Zur Blechexpo 2015 präsentiert die ebu Umformtechnik ihre innovative Maschinentechnologie und ihre aktuellen Entwicklungen.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Welser Profile

    Spezialprofile brauchen mehr als nur die perfekte Form

    Die Stanzwerkzeuge von Welser Profile werden so konzipiert, dass mit ihrer Hilfe nicht nur die kundenindividuellen Anforderungen hinsichtlich Design und Funktion der Spezialprofile perfekt umgesetzt werden können –...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schuler

    Stanzautomat mit ServoDirekt-Technologie

    50 Prozent weniger Energiebedarf, längere Werkzeugstandzeiten und eine höhere Präzision: Diese Vorteile bietet der von Schuler Beutler entwickelte Stanzautomat MSC-2000 mit ServoDirekt-Technologie.    
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Tox Pressotechnik

    Umfassende Stanztechnik-Kompetenz

    Standardisierte Komponenten und Module aus dem Baukastensystem von Tox® Pressotechnik ermöglichen kostenoptimierte Prozess- und Komplettlösungen für individuelle Stanzanwendungen.    
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : AMADA

    Den Gesamtprozess im Blick

    Produktionstechnologien sind die Basis für Innovation und Differenzierung, sowie der Garant für die Erfüllung der Kundenerwartungen. In diesem Sinne produziert Amada nicht nur Maschinen sondern...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Trumpf

    Stanz-Laser-Bearbeitung in neuer Klasse

    Auf der Euroblech 2014 stellt Trumpf wieder zahlreiche Innovationen vor, darunter die TruMatic 6000 fiber: Die Stanz-Laser-Maschine nutzt die Vorteile des Festkörperlasers in einer neuen Leistungsklasse. Hohe...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Boschert

    Komplettbearbeitung in einem Prozess

    Mit den CNC-Stanzmaschinen-Baureihen Compact, TWIN/TRI und Multipunch bietet Boschert den blechverarbeitenden Unternehmen aus allen Branchen standardisierte Anlagen für die universell-flexible Anwendung....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : AMADA

    Rundum-sorglos-Paket aus einer Hand

    Als sogenannter Full-Service-Provider bietet die DMS Blechbearbeitung GmbH ein vollständiges Leistungsportfolio für die Blech- und Metallbearbeitung. Ihre Services reichen vom Engineering über Prototypenbau und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schuler

    Elektrobleche noch wirtschaftlicher produzieren

    Handbediente Nutenstanzen eignen sich ganz besonders zur flexiblen und wirtschaftlichen Herstellung von Elektroblechen für Motoren und Generatoren in Mittel- und Kleinserien. Gesteuerte Werkzeuge, die das Stator- und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Boschert

    CombiCut mit Faserlaser

    Flexible Blechbearbeitung ist mehr als nur Stanzen und Schneiden – auch Prägen, Umformen, Gewindeformen und Signieren (6 in 1) gehört dazu. Diesen Umstand hat Boschert schon vor einiger Zeit erkannt und mit der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Boschert

    Vom Ausklinken zur flexiblen Stanzbearbeitung

    Mehr als nur Ausklinken von Blechen – Boschert-Ausklinkmaschinen bearbeiten mit Zusatz- und Sonderfunktionen Schweißgitter, Kunststoffplatten, Rohre usw.    
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : HESSE+CO

    Neues und Gebrauchtes

    Mittlerweile schon fast zur Tradition geworden fand auch heuer wieder die Hausmesse bei HESSE+CO statt. Am 17. und 18. Oktober konnte sich das internationale Publikum vom umfangreichen Angebot an neuen und gebrauchten...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Meusburger

    Alles aus einer Hand

    Geberit Huter wurde Ende der 70er Jahre gegründet und ist heute in Österreich Marktführer bei vorgefertigten Sanitärelementen. Die dafür benötigten Blechteile werden unter anderem auf fünf Stanzmaschinen mit...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Trumpf

    Das Maß aller Dinge ist Flexibilität

    So wie Beständigkeit und Vielfältigkeit die Vorzüge des Werkstoffes Blech sind – so zählen Ideenreichtum, Flexibilität und Verlässlichkeit zu den Vorzügen der Firma GEWA. Ihres Zeichens Lohnfertiger in Sachen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Trumpf

    Ebene Bleche ohne Nachbearbeitung

    Ebene, dünne Bleche mit einer hohen Anzahl Stanzlöcher in einem Arbeitsgang – mit dem neuen integrierten Richten von Trumpf ist das möglich. Das integrierte Richten von Trumpf sorgt bereits auf der Stanz- oder der...   
    mehr lesen >>


loading   Weiterscrollen um weitere Inhalte zu laden...



Events / Termine


Special Blechexpo/Schweisstec

Messelogo_80x80.jpg Das praxisnahe Messe-Duo Blechexpo und Schweisstec findet im zweijährigen Rhythmus in der Landesmesse Stuttgart statt und befasst sich als weltweit einzige Veranstaltung mit den komplementären Technologien Blechbearbeitung und Fügetechnik. In unserem Special informieren wir Sie über die Messehighlights.
mehr lesen >>

Im Gespräch

6987Immer in der Nähe des Kunden
Ing. Norbert Novotny im Interview mit Fritz Müller, Geschäftsführer der Bystronic Austria GmbH. Die Bystronic Gruppe hatte es sich Ende der 90er Jahre zum Ziel gesetzt, in den wichtigen Verkaufsmärkten weltweit in Zukunft nicht mit Vertriebsagenturen zu arbeiten, sondern sich mit eigenen Ländergesellschaften sesshaft zu machen.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren