Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Neuer Vertriebsleiter für Österreich

: RAZIOL


Seit dem 01. November 2017 verstärkt DI Andreas Huber das Vertriebsgebiet Österreich der Raziol Zibulla & Sohn GmbH. Damit kommt das Unternehmen dem Wunsch vieler Kunden nach einem direkten Ansprechpartner vor Ort nach.

/xtredimg/2017/Blechtechnik/Ausgabe208/14566/web/Portraitfoto_Raziol__Huber.jpg
DI Andreas Huber ist neuer Vertriebsleiter der Raziol Zibulla & Sohn GmbH für Österreich.

DI Andreas Huber ist neuer Vertriebsleiter der Raziol Zibulla & Sohn GmbH für...

Raziol blickt inzwischen auf über 75 Jahre Erfahrung in der Schmierungs- und Beölungstechnik für Bänder, Platinen und Formteile zurück. Um sich den wechselnden Anforderungen des Marktes anzupassen, wurde in den letzten Jahren verstärkt im Bereich Applikationstechnik und im Schmierstoffbereich investiert. „Neue Produktionshallen und neue Mitarbeiter im Bereich Fertigung, Anlagensteuerung, Projektierung oder im Service ermöglichen es uns, schnell und kompetent auf Kundenwünsche zu reagieren. Unser Qualitätsbewusstsein in der Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Befettungsanlagen und Schmierstoffen ist bereits seit vielen Jahren zertifiziert nach ISO 9001:2008", betont DI Andreas Huber, der über eine fundierte technische Ausbildung sowie langjährige Erfahrung im technischen Vertrieb verfügt und ab sofort bei Fragen, Bestellungen oder Serviceanforderungen rund um Raziol-Umformschmierstoffe und die dazugehörige Applikationstechnik der neue Ansprechpartner in Österreich ist.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Branche aktuell

QR code

Special Blechexpo/Schweisstec

Messelogo_80x80.jpg Das praxisnahe Messe-Duo Blechexpo und Schweisstec findet im zweijährigen Rhythmus in der Landesmesse Stuttgart statt und befasst sich als weltweit einzige Veranstaltung mit den komplementären Technologien Blechbearbeitung und Fügetechnik. In unserem Special informieren wir Sie über die Messehighlights.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Blechtechnik/Ausgabe208/14636/web/Digitale_Loesungen_fuer_die_Fertigung_1.jpgSmart Factory in der Blechfertigung
Auf der Blechexpo stellte Trumpf die Digitalisierung der Blechfertigung in den Mittelpunkt. Im Interview erläutert uns Heinz-Jürgen Prokop, der seit 1. Juli 2017 den Geschäftsbereich Werkzeugmaschinen bei Trumpf verantwortet, wie Unternehmen von digital vernetzten Fertigungslösungen profitieren können und die Blechbearbeitung der Zukunft aussehen kann.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren