Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Umsatz erheblich gesteigert

: Trumpf


Die Trumpf Gruppe kann zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2016/17 eine deutliche Steigerung von 10,8 % beim Umsatz verbuchen. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf EUR 3,1 Mrd.

/xtredimg/2017/Blechtechnik/Ausgabe206/13665/web/TRUMPF_Managing_Board.jpg
TRUMPF Gruppengeschäftsführung (v.l.n.r.): Dr. rer. soc. Lars Grünert, Dr.-Ing. Heinz-Jürgen Prokop, Dr.-Ing. E. h. Peter Leibinger, Dr. phil. Nicola Leibinger-Kammüller, Dr.-Ing. Mathias Kammüller, Dr. Christian Schmitz (Bild: Trumpf)

TRUMPF Gruppengeschäftsführung (v.l.n.r.): Dr. rer. soc. Lars Grünert, Dr.-Ing....

Nach Deutschland (EUR 642 Mio. Umsatz) sind die USA (EUR 416 Mio.) erneut der zweitstärkste Einzelmarkt gefolgt von China (EUR 398 Mio.). In Europa erzielten vor allem Italien (plus 34 Prozent gegenüber Vorjahr) sowie die Niederlande (plus 55 Prozent gegenüber Vorjahr) hohe Einzelumsätze. Besonders erfreulich entwickelte sich der Markt in Südkorea, wo viele Trumpf-Kunden aus der Elektronikindustrie ihren Sitz haben. Hier stieg der Umsatz um 57 Prozent auf EUR 209 Mio. Südkorea war im abgelaufenen Geschäftsjahr damit der viertstärkste Einzelmarkt für Trumpf weltweit.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Branche aktuell, Branche aktuell, Branche aktuell

QR code

Special Blechexpo/Schweisstec

Messelogo_80x80.jpg Das praxisnahe Messe-Duo Blechexpo und Schweisstec findet im zweijährigen Rhythmus in der Landesmesse Stuttgart statt und befasst sich als weltweit einzige Veranstaltung mit den komplementären Technologien Blechbearbeitung und Fügetechnik. In unserem Special informieren wir Sie über die Messehighlights.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2016/Blechtechnik/Ausgabe174/9415/web/Bystronic_Foto_3_Original.jpgVon der Maschine zum intelligenten Prozess
Auf den Einsatz von Smartphones und digitalen Anwendungen haben wir uns im Alltag weitreichend eingelassen. Mit Industrie 4.0 wächst nun ein Trend, der die Digitalisierung auch in industriellen Bereichen vorantreibt. Bystronic Entwicklungschef Dr. Jürgen Hohnhaus, CTO und Member of Management Committee, Bystronic Group, spricht im Interview über den Nutzen und die Vision dieser Entwicklung.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren