Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Zum 70. Jubiläum eine neue Halle

: Boschert


Mit einem Geburtstagsgeschenk der besonderen Art konnte vor kurzem Boschert aufwarten. Rechtzeitig zum 70. Jahrestag der Gründung des Lörracher Maschinenbaubetriebs wurde die neue Produktions- und Revisionshalle fertig, deren Übergabe an die nunmehr 110 Beschäftigte zählende Belegschaft durch Peter Kunz, Geschäftsführender Gesellschafter, und Manuel Lang, Geschäftsführer, vorgenommen wurde.

/xtredimg/2016/Blechtechnik/Ausgabe174/11317/web/Boschert_Halleneinweihung_Bild_1k.jpg
Ein Blick in die neue Produktionshalle während der Einweihungs- und Geburtstagsfeier. (Bild: Boschert)

Ein Blick in die neue Produktionshalle während der Einweihungs- und Geburtstagsfeier....

Mit der neuen Halle eröffnet Boschert auch ein neues Kapitel der Unternehmensgeschichte. Denn fortan soll der Verkauf von Gebrauchtmaschinen, die zuvor eine gründliche Revision durchlaufen, auf internationaler Ebene forciert werden. Erklärtes Ziel ist die strategische Generierung von Neukunden, denen mit dem Erwerb einer qualitativen Gebrauchtmaschine zunächst der Einstieg erleichtert werden soll, um sie später für den Kauf einer neuen Maschine zu gewinnen.

Die neue Halle bietet noch mehr Produktionskapazitäten sowie einen abgetrennten Bereich für die Revision und Präsentation der Gebrauchtmaschinen. Insgesamt stehen dem Unternehmen damit 10.200 m² Produktionsfläche zur Verfügung, und die Geschäftsleitung samt Belegschaft darf sich über moderne Arbeitsplätze freuen.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Branche aktuell, Branche aktuell

Special Blechexpo/Schweisstec

Messelogo_80x80.jpg Das praxisnahe Messe-Duo Blechexpo und Schweisstec findet im zweijährigen Rhythmus in der Landesmesse Stuttgart statt und befasst sich als weltweit einzige Veranstaltung mit den komplementären Technologien Blechbearbeitung und Fügetechnik. In unserem Special informieren wir Sie über die Messehighlights.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe236/15767/web/IMG_2650.jpgMehr als Stanzautomaten
ebu Umformtechnik ist ein international tätiges, mittelständisches Unternehmen auf allen Gebieten der Umformtechnik. Neben der Kernkompetenz im Schneid-, Stanz- und Umformanlagenbau bietet ebu darüber hinaus Gesamtlösungen inklusive Zuführtechnik und Automatisierung. Wir haben beim Geschäftsführer Jörg Berger genauer nachgefragt. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny / x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren