Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Höchste Präzision in der Buchsenfertigung


Auf ihrer diesjährigen Hausmesse präsentierten die Werkzeugmaschinen-Spezialisten Bihler stolz ihre neueste Entwicklung. Die Buchsenmaschine RM 40B beeindruckt mit einfachem Handling und höchster Präzision.

6029
Die Buchsenmaschine RM 40B beeindruckt mit einfachem Handling und höchster Präzision.

Die Buchsenmaschine RM 40B beeindruckt mit einfachem Handling und höchster...

Optimal ausgelegt für die Fertigung von zylindrischen, geraden Buchsen und Flanschbuchsen lassen sich auf der RM 40B Buchsendurchmesser von 6 bis 18 mm bei einer max. Buchsenlänge von 40 mm problemlos realisieren. Je nach Buchsentyp variiert dabei die stufenlos regelbare Geschwindigkeit der Maschine. Werden im Falle von Bundbuchsen schon 250 1/min. erreicht, setzt das kompakte Leistungswunder bei zylindrischen, geraden Buchsen zum Höhenflug an. Bis zu 400 Buchsen pro Minute stellen für sie kein Problem dar, Tag für Tag in exzellenter Qualität.

Wirtschaftliches Komplettpaket

Die RM 40B ist bei Bihler als Komplettpaket erhältlich. Bestehend aus Grundmaschine, serienmäßigem Zubehör und Werkzeugkomponenten erwirbt der Kunde Mehrwert, der sich sofort für ihn auszahlt. Die Grundmaschine entspricht der des kompakten Modells RM 40K. Es wurde jedoch die Anzahl der Antriebspositionen auf der Lochplatte auf die gerade mal zwölf benötigten reduziert. Zum serienmäßigen Zubehör gehören ein präziser, mechanischer Zangeneinzug mit hydraulischer Klemmung, der Richtapparat BRA-II-75, eine 70 kN Zweipunkt-Exzenterpresse mit 12 mm Hub, zwei zwangsläufig gesteuerte Normalschlittenaggregate mit Nennkraft 30 kN und 25 mm Hub, ein Mittelstempel mit max. Nennkraft 30 kN und 50 mm Hub, eine 60 kN Querpresse mit 35 mm Hub, ein Drehtellerantrieb sowie ein Personenschutz.

Innovatives Werkzeugkonzept

Das übersichtliche Werkzeug auf der RM 40B besteht aus drei Komponenten, dem Grundwerkzeug, zwei Werkzeugaufnahmesätzen sowie den vom Kunden zu fertigenden Aktivteilen. Um schnellste Werkzeugwechsel (z.T.
unter 10 Minuten) zu realisieren, kann hier der zweite Satz Werkzeugaufnahmen für einen anderen Buchsentyp vorgerüstet werden. Für kürzeste Rüstzeiten sorgt auch das einfache Schnellwechselwerkzeug mit per Schalter aktivierten hydraulischen Schnellverschlüssen. Das Höchstmaß an Standardisierung der Werkzeugkomponenten gewährleistet einen internationalen Einsatz und erhöht durch effizienten Bedienereinsatz deutlich die Maschinenlaufzeiten. Für die Aktivteile des Werkzeuges kann Bihler die entsprechenden Rohlinge zur Verfügung stellen.

Neue Bihler-Steuerungsgeneration

Für Prozesssicherheit ist die RM 40B mit der neuen Bihler VC1-E Steuerung ausgestattet. Diese ist für eine intuitive Bedienung strukturiet und optimal visualisiert. Das System wird dadurch transparent und selbsterklärend. Und das alles unter einer vertrauten Windows-Umgebung. Die Steuerung ist voll in das Maschinengehäuse der RM 40B integriert. Das Handling der Maschine erfolgt über ein 15“ Touchscreen in der rechten Schiebetür. Highlights dieser neuen Bihler-Steuerungsgeneration sind das Echtzeit-Betriebssystem VX-Works, die Ansteuerung des Hauptantriebs über Ethernet-basierendes Bussystem, vier robuste, dezentrale Module für Maschinensteuerungs- und -überwachungsfunktionen sowie Werkzeugüberwachung, Ethernet TCP/IP und FTP-Schnittstelle für Fernwartung. Aufrüstbar für Multi-Achsapplikationen lassen sich mit der numerischen Steuerung die Bewegungen der Aggregate einzeln kontrolliert steuern, aber auch so nachregeln, dass die Fertigungsqualität weiter optimiert wird.

Interessante Zusatzoptionen

Als mögliche Zusatzoptionen bietet Bihler für die Buchsenmaschine RM 40B eine Vollverkapselung mit separatem Schaltschrank an. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, auf der RM 40B anstatt des serienmäßigen mechanischen Zangeneinzugs entweder einen Revolvereinzug oder den NC-gesteuerten Radialzangenvorschub RZV 2 mit spezieller Anbauvorrichtung
einzusetzen. Für noch mehr Prozesssicherheit können auf der Maschine eine Kraft-Überwachung für Querpresse und Mittelstempel, ein elektronisches Handrad, ein Modem für die Fernwartung sowie eine separate Bandschmierung integriert werden.

Für 2008 plant Bihler die Fertigstellung der stärkeren Schwester der RM 40B, der GRM 80B, um dem Markt auch hinsichtlich größerer Buchsen eine leistungsstarke Maschine zu bieten.

Bericht in folgenden Kategorien:
Steuerungen, Werkzeugüberwachung

Special Blechexpo/Schweisstec

Messelogo_80x80.jpg Das praxisnahe Messe-Duo Blechexpo und Schweisstec findet im zweijährigen Rhythmus in der Landesmesse Stuttgart statt und befasst sich als weltweit einzige Veranstaltung mit den komplementären Technologien Blechbearbeitung und Fügetechnik. In unserem Special informieren wir Sie über die Messehighlights.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe238/15395/web/2018-08-20_16.15.24.jpgHerbstmesse der Innovationen
190 Schachermayer-Lieferanten werden auf 12.500 m2 bei der Schachermayer Herbstmesse BWF 2018 vom 10. bis 11. Oktober, in Linz, ihre neuesten Innovationen präsentieren. Dabei wird das Ausstellungsspektrum die Themenwelten Bauen, Wohnen und Fertigen umspannen. Bestens nach diesen Themen strukturiert, zeigt sich entsprechend auch das Messegelände, welches speziell für diesen Anlass in unmittelbarer Nähe der Firmenzentrale großzügig erweitert wird. Mit welchen Neuheiten die Besucher im Bereich Fertigen überrascht werden, erzählt Wolfgang Nigl, Leiter der Abteilung Metallbearbeitungsmaschinen bei Schachermayer. Das Gespräch führte Luzia Haunschmidt, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren