Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


KASTO baut Sägemaschinen-Service aus

: Kasto


Mit Mai 2006 hat die KASTO Maschinenbau GmbH & Co. KG den Service für MISSLER Band- und Kreissägemaschinen übernommen. Im Rahmen einer strategischen Neuausrichtung hat Firma MISSLER Technologies entschieden, ihre Entwicklung auf die Projektplanung (Entwicklung, Steuerungen und industrielle Software) zu konzentrieren und hat den Bereich Sägemaschinen am Markt zum Kauf angeboten.

4462
Luftbild der Firma KASTO Maschinenbau GmbH & Co KG in Achern-Gamshurst

Luftbild der Firma KASTO Maschinenbau GmbH & Co KG in Achern-Gamshurst

In diesem Zusammenhang konnten die Vertragsverhandlungen mit der Firma KASTO Maschinenbau GmbH & Co. KG in Achern erfolgreich abgeschlossen werden.

Mit der bestehenden, weltweit agierenden KASTO-Service Organisation wird in Zukunft ein qualifizierter Service für MISSLER-Sägemaschinen im In- und Ausland sichergestellt. Außerdem ist die gesamte Ersatzteilversorgung weltweit in dem Paket enthalten. KASTO erweitert damit die Service-Organisation und hat das gesamte Ersatzteillager, das Know-how sowie alle technischen Unterlagen übernommen und außerdem drei Mitarbeiter aus dem Bereich Service in die KASTO Service-Organisation integriert. Das Übernahme-Paket umfasst sämtliche Bandsägemaschinen und die von MISSLER neu entwickelte Kreissägemaschinen CS4 und deren Peripherie.

Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Branche aktuell

Special Blechexpo/Schweisstec

Messelogo_80x80.jpg Das praxisnahe Messe-Duo Blechexpo und Schweisstec findet im zweijährigen Rhythmus in der Landesmesse Stuttgart statt und befasst sich als weltweit einzige Veranstaltung mit den komplementären Technologien Blechbearbeitung und Fügetechnik. In unserem Special informieren wir Sie über die Messehighlights.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe238/15395/web/2018-08-20_16.15.24.jpgHerbstmesse der Innovationen
190 Schachermayer-Lieferanten werden auf 12.500 m2 bei der Schachermayer Herbstmesse BWF 2018 vom 10. bis 11. Oktober, in Linz, ihre neuesten Innovationen präsentieren. Dabei wird das Ausstellungsspektrum die Themenwelten Bauen, Wohnen und Fertigen umspannen. Bestens nach diesen Themen strukturiert, zeigt sich entsprechend auch das Messegelände, welches speziell für diesen Anlass in unmittelbarer Nähe der Firmenzentrale großzügig erweitert wird. Mit welchen Neuheiten die Besucher im Bereich Fertigen überrascht werden, erzählt Wolfgang Nigl, Leiter der Abteilung Metallbearbeitungsmaschinen bei Schachermayer. Das Gespräch führte Luzia Haunschmidt, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren