Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Konzepte zur Materialflussoptimierung

: Remmert


Den kompletten Materialfluss in der Blechbearbeitung durchdenken, optimieren und in Automationskonzepte umsetzen – dafür ist Remmert bekannt. Unter dem Leitsatz „we make material flow“ präsentiert sich der Automations- und Lager-Systeme-Hersteller dieses Jahr auf der EuroBLECH. Neben bewährten Lösungen zeigt Remmert Konzepte zur Materialflussoptimierung und Produktivitätssteigerung.

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe239/16981/web/LaserFLEX.jpg
Optimierte Fertigungsprozesse sind das Thema der EuroBLECH 2018. Dazu passend präsentiert Remmert Konzepte zur Materialflussoptimierung.

Optimierte Fertigungsprozesse sind das Thema der EuroBLECH 2018. Dazu passend...

„Auf der diesjährigen EuroBLECH gehen wir einen Schritt weiter als bisher: Wir präsentieren den Fachbesuchern nicht nur das Bewährte, sondern zeigen auch neue Wege des Materialflusses zur Produktivitätssteigerung in der Blechbearbeitung auf“, erläutert Dr. Thomas Peitz, technischer Leiter bei Remmert. „Dabei stehen die Themen intelligenter Materialfluss, Prozessgeschwindigkeit, Qualität und Modularität – auch in der Software – für unsere Kunden ganz klar im Vordergrund.“



Aufgrund von Markt- und Kundenanforderungen hat der herstellerunabhängige Technologiepartner den Materialfluss konsequent durchdacht. „Der Besuch unseres Messestandes lohnt sich“, so Michael Göbel, strategischer Vertriebsleiter der Remmert GmbH, „denn wir bieten unseren Kunden in der Metallbearbeitung vom ersten Tag an rentable Lösungen, damit sie in Zukunft die Blechfertigung hocheffizient, modular, herstellerunabhängig und damit investitionssicher gestalten können.“

Halle 12, Stand D76


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Automatische Lagersysteme, EuroBLECH, EuroBLECH

Special Blechexpo/Schweisstec

Messelogo_80x80.jpg Das praxisnahe Messe-Duo Blechexpo und Schweisstec findet im zweijährigen Rhythmus in der Landesmesse Stuttgart statt und befasst sich als weltweit einzige Veranstaltung mit den komplementären Technologien Blechbearbeitung und Fügetechnik. In unserem Special informieren wir Sie über die Messehighlights.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe238/15395/web/2018-08-20_16.15.24.jpgHerbstmesse der Innovationen
190 Schachermayer-Lieferanten werden auf 12.500 m2 bei der Schachermayer Herbstmesse BWF 2018 vom 10. bis 11. Oktober, in Linz, ihre neuesten Innovationen präsentieren. Dabei wird das Ausstellungsspektrum die Themenwelten Bauen, Wohnen und Fertigen umspannen. Bestens nach diesen Themen strukturiert, zeigt sich entsprechend auch das Messegelände, welches speziell für diesen Anlass in unmittelbarer Nähe der Firmenzentrale großzügig erweitert wird. Mit welchen Neuheiten die Besucher im Bereich Fertigen überrascht werden, erzählt Wolfgang Nigl, Leiter der Abteilung Metallbearbeitungsmaschinen bei Schachermayer. Das Gespräch führte Luzia Haunschmidt, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren