Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Schneiden und Biegen im Blickpunkt

: LVD


Da der Trend zur Digitalisierung an Dynamik zunimmt, bietet LVD Lösungen für die neue Generation der Blechbearbeitung. Mit hocheffizienten und flexiblen Produkten zur Blechverarbeitung ermöglicht LVD das „Smart Manufacturing“. Auf der Blechexpo werden dementsprechende Produkte wie Faserlaser, Abkantpressen oder das Cadman Softwarepaket vorgestellt.

/xtredimg/2017/Blechtechnik/Ausgabe207/13979/web/Electra_CT-L.jpg
Der Electra FL mit 8-kW-Laser bewältigt hochvolumige Schneidaufgaben mit gleichbleibend hoher Schnittqualität.

Der Electra FL mit 8-kW-Laser bewältigt hochvolumige Schneidaufgaben mit gleichbleibend...

Der Electra FL, mit neuem 8-kW-Faserlaser, schneidet eine große Bandbreite an eisenhaltigen und nicht eisenhaltigen Materialien, so schnell wie es der thermische Prozess erlaubt. Der 8-kW-Laser bewältigt hochvolumige Schneidaufgaben mit gleichbleibend hoher Schnittqualität. Der auf der Blechexpo gezeigte ultraschnelle Electra-Faserlaser wird mit einem Kompakt-Turm mit 10 Paletten ausgestattet sein, um die Produktivität durch effizientes Be- und Entladen des Materials auf höchstem Niveau zu halten.

Flexibles Biegen

Die Abkantpresse ToolCell 135/30 mit automatisiertem Werkzeugwechsel, reduziert die Einrichtzeit zur Maximierung der Produktivität beim Biegen. Die Werkzeuge werden präzise und automatisch aus einem innerhalb der Maschine befindlichen Werkzeugmagazin heraus platziert. Das patentierte, adaptive Easy-Form Laser Biegesystem von LVD sorgt für eine prozessinterne Winkelüberwachung, die gleichbleibende Biegeergebnisse vom ersten bis zum letzten Teil sicherstellt.

Die elektrisch angetriebene Abkantpresse Dyna-Press 24/12 Plus liefert schnelle Biegegeschwindigkeiten von 25 mm/s, um mehr Teile pro Stunde zu geringeren Kosten zu biegen. Ergänzt werden diese beeindruckenden Produktionsfähigkeiten durch eine einfach zu bedienende Steuerung sowie eine kompakte Baugröße für eine Abkantpresse, die schnell,
präzise und flexibel ist.

Steuerung der Produktionsprozesse

Das Cadman Softwarepaket von LVD ermöglicht die Industry 4.0-Fertigung. Cadman schaut auf die Gesamtzusammenhänge und hilft, den kompletten Fertigungsprozess zu optimieren – von der Fertigungssteuerung über die Kommunikation, Planung sowie das Management bis hin zum Stanzen, Biegen und Laserschneiden. Diese Optimierung erfolgt durch eine integrierte, datenbankbasierte Software, die Echtzeit-Einblicke aus dem Produktionsbereich liefert und die sofortige Steuerung der Produktionsprozesse ermöglicht.

Halle 1, Stand 1713


Zum Firmenprofil >>



Special EuroBLECH

105000.jpg Im Mittelpunkt der weltweit größten Fachmesse für diesen Industriezweig stehen wegweisende Technologien für die Zukunft der Blechbearbeitung. Gezeigt werden unter anderem hochentwickelte Fertigungsprozesse sowie intelligente Lösungen für eine energieeffiziente Produktion.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe241/17950/web/Frank_Possel-Dolken_Phoenix_Contact_klein.jpgStrategien zur digitalen Transformation
Phoenix Contact bietet mit richtungsweisender Verbindungs- und Automatisierungstechnik Lösungen für die Welt von morgen. Am hochmodernen Produktionsstandort in Blomberg in der Nähe von Bielefeld werden unter anderem I/O-Module auf Produktionsanlagen gefertigt, deren Prozesse sich nahezu beliebig an den jeweiligen Bedarf anpassen lassen. Wir sprachen mit Dr. Frank Possel-Dölken, Vice President Corporate Technology & Value Chain, über den Stand der Digitalisierung beim deutschen Marktführer. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren